Gemüse im Jahresverlauf

Es gibt stets eine Auswahl dessen, was gerade auf dem Feld oder im Tunnel wächst oder aus dem Lager aufbereitet wird. Im Herbst ist die Vielfalt am größten, im Februar und März am kleinsten. Gerade diese Saisonalität wird von den Mitgliedern und Gärtnern geschätzt. Man ist dazu gezwungen, sich etwas kreatives auszudenken, mit dem was da ist. Im Winter wird die Vielfalt in der Küche gemacht. Hier eine unvollständige Auswahl unserer Kulturen:

Frühling

Baby Leaf Salat

Saisonaler Schnittsalat

Kräuter: Petersilie, Dill, Koriander, Kerbel, Schnittlauch, ...

Bunte Kopfsalate

Fenchel

Kohlrabi

Radieschen

Frühlingszwiebeln

Erdbeeren

Spinat

Dicke Bohnen

Rote Bete Bunde

Zuckererbsen

Pak Choi

Sommer

Bunte Kopfsalate

Kräuter (Petersilie, Dill, Basilikum)

Kohlrabi

Tomaten

Gurken

Stangenbohnen

Zucchini

Buschbohnen

Mangold

Rote Bete

Stangensellerie

Bundzwiebeln

Saisonaler Schnittsalat

Zuckererbsen

Herbst

Bunte Kofpsalate

Herbstschnittsalat

Kohlrabi

Kürbis (Hokkaido, Sweet Dumpling)

Zwiebeln (rot, gelb, Schalotten)

Kartoffeln

Rote Bete, Gelbe Bete

Mangold

Stangensellerie

Sellerie

Fenchel

Paprika

Tomaten

Gurken

Zucchini

Buschbohnen

Rotkohl

Weißkohl

Chinakohl

Radicchio

Winter

Feldsalate

Winterschnittsalat

Winterpostelein

Zuckerhut

Radicchio

Sellerie

Zwiebeln

Kartoffeln

Rote Bete, Gelbe Bete

Rotkohl

Weißkohl

Superschmelz Kohlrabi

Grünkohl

Rosenkohl